Unternehmensnachfolge

Eine unvorstellbar große Chance für Menschen, die selbst Unternehmerin oder Unternehmer werden wollen, aber das hohe Risiko einer Neugründung „auf der grünen Wiese“ nicht eingehen wollen. 

Ein bestehendes Geschäft zu übernehmen, hat enorme Vorteile:

  • gesicherte Kundschaft
  • eingeführter Standort
  • ausgebildetes Personal – und nicht zuletzt
  • belastbare Vergangenheitswerte in Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung.

Natürlich können eventuell auch Nachteile damit verbunden sein:

  • auslaufende Marktpräsenz
  • Erweiterungsmöglichkeiten am Standort begrenzt 
  • bisheriger Unternehmer wohnt im Objekt
  • unflexible Mitarbeiter
  • bereits nachlassende Betriebsergebnisse

Die aktuelle Situation der Deutschen Wirtschaft:  In ca. 135.000 Unternehmen mit ca. 1,3 Mio Mitarbeiter stehen die Inhaber in den nächsten fünf Jahren wegen Erreichen des Rentenalters oder Ausfall des Unternehmers vor einer Übergabe oder Liquidation.                               

Einige Anregungen können weiterhelfen, auch unsere Checkliste hilft, die Situation einer Übernahme zu prüfen. Unternehmensangebote finden Sie bei der IHK Frankfurt, der Deutschen Unternehmensbörse und weitere Plattformen Sie können auch Ihren Steuerberater fragen, ob er aus seinem Netzwerk für Sie etwas Passendes vermitteln kann.

Wir helfen Ihnen gern bei Orientierungsgesprächen – siehe unter Aktuelles – und bei einem Gründertreff, Ihre Situation zu analysieren. Fordern Sie uns dazu auf!